Bauvorhaben Süd-Carreé

Bei diesem Bauvorhaben wurde entsprechend dem Stand der Technik und der DIN 1045 auch der Beton in der Tiefgarage vor Tausalzen durch eine fachgerechte Abdichtung, bestehend aus einer Lage Schweißbahn und einer kombinierten Gussasphaltschutz- und deckschicht, geschützt. Zur Entwässerung wurden Mapotrix-Rinnenkonstruktionen eingebaut, die an die Abdichtung fachgerecht angeschlossen wurden.

BV Tiefgarage Schillerstraße 44

Die Sohle der Bestandsgarage war infolge von unterschiedlichsten Nutzestricharten extrem uneben. Zudem war eine Vielzahl von Schädigungen vorhanden. Teilflächen wurden durch einen Gussasphalt-Industrieestrich ausgetauscht. Noch intakte Zementverbundestriche konnten verbleiben.

Die gesamte Fläche wurde nach der Reparatur aller Fehlstellen mit einer für beide Untergründe geeigneten Beschichtung in einen optisch ansprechenden Zustand gebracht. Mit dieser Maßnahme konnte die befahrene Sohle in einem kostengünstigen Rahmen instandgesetzt werden.

BV UniCredit

Die Instandsetzung der zweigeschossigen Tiefgarage setzte zunächst die Abdichtung der Decken voraus. Erhebliche Betonschädigungen waren die Folge von jahrelangen Durchfeuchtungen der Decken, insbesondere im Bereich der Gebäude-Bewegungsfugen.

Es wurden diverse Detailkonstruktionen entwickelt, wie z.B.

  • Fugenabdichtungen in Kombination mit Fassadenrinnen
  • Sonderkonstruktionen für Senkrecht-Müllaufzüge

Diese wurde in die bewehrte Abdichtungsbauweise, bestehend aus einer Lage Bitumenschweißbahn mit einer Schicht aus Gussasphalt, sowie einer Gussasphaltdeckschicht kombiniert. Dieses stellt die Grundlage für den Erfolg der anschließenden Betoninstandsetzung dar. Das Entwässerungsprinzip wurde vollständig erneuert, die Gefälleausbildung mittels einem PCC-Gefälleestrich neu hergestellt.

Die Abwicklung dieser Baumaßnahme über einen Zeitraum von 6 Monaten im Herzen Hamburg-Altona verlangte von allen Beteiligten ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit. Nur so konnte die veranschlagte Bauzeit eingehalten und alle Hürden, die eine Instandsetzungsmaßnahme mit sich bringt, bewältigt werden.

Park Lane, Hamburg

Copyright © 2018 GAT Gussasphalttechnik GmbH & Co. KG | Created by IT & Web Engineering GmbH