Gussasphaltindustrieestrich gem. DIN 18 560-7

Gussasphaltestrich hat sich seit Jahrzehnten bewährt. Dieser Estrich ist praktisch in allen Bereichen und für alle Beanspruchungen in der Industrie einsetzbar. Spezielle Rezepturen Ermöglichen auch eine bedingte Säurebeständigkeit.

Beim Einsatz von Gussasphaltestrich unterscheidet man drei Beanspruchungsgruppen:
Gruppe I (schwer), Gruppe II (mittel) und Gruppe III (leicht).
Die Estrichnenndicke steht in Abhängigkeit des zu wählenden Größtkorns der Zuschlagsstoffe.

Beanspruchungsgruppe I (schwer) = Nenndicke >30 mm = 8 mm Größtkorn
= Nenndicke >35 mm =11mm Größtkorn
Beanspruchungsgruppe II (mittel) = Nenndicke >25 mm = 5 mm Größtkorn
= Nenndicke >30 mm = 8 mm Größtkorn
Beanspruchungsgruppe III (leicht) = Nenndicke >25 mm = 5 mm Größtkorn
= Nenndicke >30 mm = 8mm Größtkorn

Einsatzbereich in Härteklassen

Einsatzbereich in Härteklassen
Beheizte Räume nicht beheizte Räume und im Freien Kühlräume
IC 10 oder IC 15 IC 15 oder IC 40 IC 40 IC 100

(IC steht für Indentation on Cubes = Eindringtiefe am Probewürfel)

 

Copyright © 2018 GAT Gussasphalttechnik GmbH & Co. KG | Created by IT & Web Engineering GmbH